Tamara Imlinger

Schreib mir eine Karte! Der Workshop

Im Workshop Schreib mir eine Karte! erkundest du die Umgebung und schreibst kurze Texte (Miniaturen) auf Postkarten. Ausgehend von deinen Wahrnehmungen beschreibst du jene Seite der Postkarte, die sonst mit einem Foto bereits gestaltet ist.

Du bekommst Anregungen zum Arbeiten im öffentlichen Raum, zum Schreiben und zum Austausch miteinander. Dabei wird vermittelt: Deine Perspektive ist interessant, teile sie.

Mit dir arbeiten Tamara Imlinger und Christa Memersheimer. Die beiden betreuen und weiterentwickeln seit Jahren gemeinsam Vermittlungsprogramme.

Am Ende des Workshops

Eckdaten

kapu-kl
Ausstellung in der KAPU Linz 2021

Schreib mir eine Karte! Ausstellung & Performance

Tamara Imlinger publiziert selbst Miniaturen auf Postkarten. Zusammenhängende Serien stellt sie in Ausstellungen aus und lädt Besucher*innen ein, Postkarten zu beschreiben und die Installation damit zu ergänzen.

Ausgehend von solchen Miniaturensammlungen tritt sie gemeinsam mit Musiker*innen wie Tanja Fuchs alias Abu Gabi auf. Dabei trifft Kurzprosa auf improvisierte Musik, Sound-Performance auf Spoken Word, Hörspiel auf Konzert.

Alle – Künstler*innen, Veranstalter*innen, das Publikum – können während der Performance Postkarten beschreiben, in die Ausstellung hängen oder für sich behalten.

 

Schreib mir eine Karte! Die Karte 'gelauscht'

Die Karte ‘gelauscht’ liegt in Kulturinitiativen und an weiteren Orten auf. Höre, horche, lausche und schreibe rund um den Begriff g-e-l-au-sch-t deine eigene Karte!

Du kannst die Karte versenden, für dich behalten oder in der Kulturinitiative an die Wand hängen.